Grundkurs 2012/2013

Um meine Juleica zu machen, bin ich Ende Dezember auf den Grundkurs gefahren. Da der Grundkurs im Herbst so viele Interessenten hatte, wurde das erste Mal ein zweiter Kurs angeboten. Das besonderen an ihm: Er verlief über Silvester.

Es wurden Themen rundum eine Gruppe besprochen, denn der Kurs soll auf die kommende Gruppenleitung vorbereiten. Neben der zu besprechenden Themen bekamen die Teilnehmenden eine „Pause“. Den Abend zu Silvester konnten sie gemeinsam verbringen. So wurde um 0 Uhr am Ostseestrand mit Tschai angestoßen und die ersten haben für dieses Jahr angebadet. Am nächsten Morgen wurde ausgeschlafen und am Nachmittag der Kurs fortgesetzt.

Durch die großartige Organisation der Teamer gelang es, eine spannende, lehrreiche und lustige Woche miteinander zu verbringen. Und als Quereinsteigerin habe ich eine Menge über die Pfadfinderei gelernt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s