Arrakis 2007-2012

2012 ging die Sippe in die R/R-Runde Schwarzer Milan über.

Und wer ist das nun? -so sprach die Truppe von sich

Moin!

Wir sind die Sippe Arrakis. Der Name bedeutet Tänzer. Mit dem Tänzer verbinden wir

Jesus, wie in unserem Sippenlied “Lord of the Dance”. Unsere Sippe existiert seit der Stammesgründung (2007) und unser Hauptmerkmal ist wohl unsere Verfressenheit. Besonders beliebt ist bei uns Schokolade, in allen Varianten! Wir sind auch “manchmal” chaotisch, aber im Grunde Streber. Aktionsspiele sind bei uns genauso beliebt wie die Singerunden. Zusammenhalt steht bei uns an erster Stelle und: WIR LIEBEN LAGER!

Unsere ph@ten Gruppenleiter Janika und fiep tragen gerne Pornobrillen in der Gruppenstunde und bereiten uns auf sämtliche Tuchprüfungen vor.

Vielleicht habt ihr auch Lust, Pfadfinder zu werden? Arrakis trifft sich jeden Freitag von 16.30-18.00 Uhr in der Kirche St. Peter zu Krempe. Wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Vielleicht sehen wir uns ja mal auf Lagern oder so!

Gut Pfad!

Lea, Svenja, Markus, peter, gottfried und Jonas


Die Gruppenleiter

crest

crest

 

 

crest (Lukas) seit 2009
crest überlegt sich gerade, was er hier so schreiben könnte. Solange freuen wir uns einfach über sein Bild. Ist ganz neu!


Ehemalige Gruppenleiter

grobi (Arne) 2009

 

Janika

navi

navi (Janika) (21.11.1989)
Bei der Personalverteilung zu Zeiten der Stammesgründung habe ich mich ganz bewusst für die Jungpfadfinderstufe entschieden. Ich finde es spannend, die Entwicklungen der einzelnen Gruppenmitglieder vom Kind zum jungen Erwachsenen mitzuerleben. Gleichzeitig macht es mir Spaß, ihnen Pfadfindertechniken und die “Atmosphäre des Pfadfinderischen” weiterzugeben. Ich spiel gern Gitarre und singe und mein Markenzeichen ist wohl meine Kamera, mit der ich bei sämtlichen Anlässen Fotos mache :) Leider werde ich den Stamm im Herbst 2009 verlassen, weil ich (nicht leider!) mein Abi gemacht habe und dann entweder ins Ausland gehe oder anfange zu studieren. Auf die Sippe Arrakis bin ich aber mächtig stolz und die Zusammenarbeit mit fiep (dem sterbenden Meerschweinchen) macht mir riesigen Spaß!

Hanna

fiep

fiep (Hanna) (15.10.1990)

Seit dem ich 2007/2008 in Finnland war bin ich aktiv bei den Pfadfindern. Mir machen die Gruppenstunden immer sehr viel Spaß. Besonderes Highlight sind für mich die lustigen Lager mit gemütlichen Singerunden und tollen Spielen.Das Schöne an der Pfadfinderei ist auch, dass man ständig neue Menschen auf der ganzen Welt kennen lernt.

Gerade die Arbeit mit den Jungpfadfindern gefällt mir gut, weil man hier einen Hauptteil an Pfadfinderwissen lernt und so auch nette praktische Sachen in diesem Bereich anwendet.:-)Und die Sippe Arrakis ist mir sehr ans Herz gewachsen. Es macht immer wieder Spaß mit ihnen.

Neben den Pfadfindern verbringe ich meine Freizeit mit Klavier spielen und Basketball.

Advertisements